Dorn
Anatomie 

Die Dorn Methode - Anwender Anatomie Infos

Ein Ja zu Selbstverantwortung und ein Nein zu Rückenproblemen


Beispiel Anatomie relevant für DORN:

 

Die Wirbeläule als Grundgerüst und Hauptstrasse unserer Nerven in unserem Körper.

anatomy graphic

Seiten- und Frontansicht der Wirbelsäule: Doppel "S" Kurve seitlich betrachtet und gerade von vorne/hinten. 24 Wirbel oberhalb des Kreuzbeins.

spine graphic

Das menschliche Skelett eine stabile dennoch empfindliche Struktur die auf Ausrichtung angewiesen ist.

sceleton graphic

Gelenk Beispiele: Gelenke geben uns die Möglichkeit der Bewegung können aber auch zu vielen Problemen beitragen wenn sie nicht in ihrer natürlichen Position (Ausrichtung) sind.

joints graphic

Jeder Wirbel hat 4 Facetten-Gelenke auf der Rückseite

vertebrae graphic

Die Wirbelkörper sind miteinander durch Bandscheiben verbunden

vertebral body graphic

Die Gelenke der Wirbelsäule können sich in verschiedenen Ebenen bewegen

facet joint moment graphic

Die Gelenke können aber auch in verschiedenen Richtungen "fehlgestellt" sein

facet joint movement graphic

Das Hüftgelenk: Unsere "Schwachstelle" da die Menschen aufrecht gehen und nicht mehr auf allen Vieren, das ursrüngliche Design dieses Gelenks.

hipjoint graphic

Das Knie-Gelenk: Dieses Gelenk hat ein Knorpelscheibe zwischen den Knochen oberhalb und unterhalb und verursacht häufig Probleme wenn nicht in der korrekten Ausrichtung, eine recht oft vorkommende Situation

knee joint graphic

Ein gesundes Gelenk: Knorpel bedeckt die Knochen die miteinander in Verbindung kommen. Eine Gelenkkapsel schliesst das Gelenk ab sodass die Gelenkschmiere die Knorpel versorgen kann.

joint details graphic

Das Nervensystem verbindet das Gehirn mit dem Rest des Körpers und hängt auch von struktureller Balance ab

nervous system graphic

 

Die Nerven sind wie Informations-Autobahnen vom Gehirn zum Rest des Körpers

nervous system graphic

nervous system graphic

Die Nerven in unserem Körper sind wie Kabelstränge die auch zwischen den Muskeln verlaufen. Spannungen in den Muskeln können den Nervenfluss negativ beinflussen

nervous system graphic

Unser Muskel-System hilft auch dabei das alle Gelenke des Skeletts in ihrer Position bleiben kann aber auch zu Fehlstellungen beitragen wenn es dauerhaft und einseitig verspannt ist.

muscular system graphic

 

Unser Skelett sollte symmetrisch, harmonisch und in einem statisch-dynamischen Ausrichtungs-Gleichgewicht sein nur dann kann unser Körper in einer ganzheitlichen Balance sein, gesund bleiben oder wieder heilen.

structural balance graphic

Die 7 halswirbel unseres Nackens müssen in pefekter Ausrichtung sein um den Blutfluss zu unserem Kontrollzentrum zu gewährleisten: Das Gehirn

neck nerves graphic

Wichtige Nerven befinden sich im Nackenbereich und dem Kieferbereich und wenn irritiert können diese ein Vielzahl von Symptomen beeinflussen inklusive Migräne u.a.

neck nerves graphic

Das menschliche Gehirn: Unser zentrales Kontrollorgan.
Viele Untersuchungen sind darüber bereits gemacht worden und dennoch wissen wir wenig über seine "Geheimnisse".
Manche Wissenschaftler denken das das Gehirn sogar ein sogenanntes "Schmerzgedächtnis" entwickeln kann und dann auch Symptome verursacht wo keine klare physiologische Ursache erkennbar ist.
Wir können nicht einfach Informationen in unserem Gehirn löschen, diese müssen sozusagen "überschrieben" werden bevor diese Informationen geändert werden können.

brain gif

 


Some more anatomy stuff:

 

Great Medical Animations:
www.nucleusinc.com

 

Spinal muscles animation (video on youtube):

 

Spinal muscles animation 2 (video on youtube):

 

Very interesting but very graphic real human anatomy:

» The links contains excellent Educational Videos incl. relevant areas: Spinal Column, Hip and Thigh any many others

Warning: Graphic display of real human body anatomy do NOT watch if you or anyone present may be offended or disturbed by such images.

» anatomycorner.com

» lawrencegaltman.com



Beachte: Versuchen Sie niemals DORN an anderen anzuwenden ohne dass zuvor eine intensive Einweisung bzw. ein Praxis-Seminar durch einen anerkannten und erfahrenen DORN Methode Ausbilder gemacht wurde. Obgleich die DORN Methode und die Selbsthilfe / Eigentherapie Übungen bei korrekter Anwendung sehr sicher sind, kann keine Verantwortung oder Haftung für mögliche Konsequenzen dieser Anwendung übernommen werden. Es ist in jedem Falle angeraten zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker seines Vertrauens zu konsultieren denn Rückenschmerzen und andere Gesundheitsprobleme können andere Ursachen als Wirbel- und Gelenk-Fehlstellungen haben und sollten zuerst abgeklärt werden. Die DORN Methode hat bestimmte Limits die vor jeder Behandlung beachtet werden müssen!
Denken Sie daran
: Die DORN Methode ist KEIN Ersatz für irgendeine andere Therapie oder medizinische Behandlung aber Sie ist eine empfohlene und sehr effektive Ergänzung!

©copyright: AHHAI - Thomas Zudrell

Impressum - Kontakt - Links

Powered by "The Force"